Phra Angkarn hat vier Arme in denen er „göttliche Waffen“ trägt: einen Speer, eine Lanze und einen Schlagstock. In vielen Teilen der Erde wurde sie weiblichen Gottheiten zugeordnet, wie zum Beispiel Freya bei den Germanen oder Aphrodite bei den Griechen. Dezember 2020 um 06:58 Uhr bearbeitet. römischen Götter dann teilweise mit ihren eigenen. Schon im Babylon wurden die sieben Tage der babylonischen Woche nach Wandelsternen benannt. mercredi, italien. Im Zuge der Christianisierungwurde zu einem späteren Zeitpunkt versucht… "Auf welchen (Wochen-)Tag fällt der Nationalfeiertag? Identifikation eines Wochentages zu einem bestimmten Datum, http://www.bairische-sprache.at/Index/Remaraweng%20Boarisch%20-%20Lehren/Mahda%20bis%20Sunda%20.htm, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wochentag&oldid=206679997, „Creative Commons Attribution/Share Alike“, ostiral, barikua, barixakua, egubakoitza, ortziralea, larunbat, zapatua, neskeneguna, ebiakoitza. Da sich auch die Germanen mit der Sonne identifizieren konnten, nannten sie ihn nach ihrer eigenen Sonnengöttin Sunna. Dienstag | Bedeutung der Wochentage: Der Montag Der Name ist eine Lehnübersetzung aus dem Lateinischen. Der „Arestag“ wird dann ja nach Gegend z. dies Iovis, franz. Der Wochenrhythmus. Die Planetennamen entsprechen hierbei den römischen Wochentagen. Mancher, der sich auf das Experiment eingelassen hat, spürt die gute Wirkung der Getreide-Küche im Takt der Wochentage. dimanche, die italien. Thursday ableiten. Montag deutsche + germanische Namensherkunft: vom Mond. vendredi, italien. Das andere Beispiel ist die Benennung des Tages vor Sonntag: Das aus dem Lateinischen (Saturni dies) entlehnte Satertag dehnt sich zwar bis ins Englische aus (Saturday), wird aber im deutschen Sprachraum mehr und mehr durch zwei andere Begriffe verdrängt – einen neutralen Sonnabend und einen christlich geprägten Samstag. mardi, italien. Alle Astrologie dreht sich um Planeten. Es liegt auf der Hand, das die Sonne schon … Der Sonntag ist auch heute noch in England, Nordamerika und vielen anderen Teilen der Welt der erste Wochentag, entsprechend der jüdischen und christlichen Zählung. [7], Feiertage, die oft an numerisch festen Tagen liegen, strukturieren mitunter einzelne Wochen durch Unterbrechen der Werktagsreihe. dies veneris, franz. Also spielen die Wochentage in der Magie eine Rolle? Friday und dt. Bezeichnung Sonnabend bezieht sich auf die zeitliche Lage vor dem Sonntag. Die lateinischen Bezeichnungen gehen ihrerseits auf die ursprünglichen babylonischen Götternamen zurück: Bei der Christianisierung des (althoch-)deutschen Sprachraums waren die Missionare darum bemüht, möglichst Wochentagsnamen durchzusetzen, die nicht an heidnische (römische oder germanische) Götter erinnerten. Die Römer benannten die Tage zum Beispiel nach den Planeten Mars, Merkur, Saturn oder Jupiter. ä.[2]. Schauen wir uns ihre lateinischen Namen an, so gibt es daran keinen Zweifel: Sonntag: dies solis – Tag der Sonne. sábado gehen dagegen auf den jüdischen Sabbat zurück; die norddt. Siehe auch: Woher haben unsere Planeten ihre Namen? Der vierte Tag galt als Tag des Merkur (lat. Tuesday ableiten. Eines vorneweg: Der Name hat nichts mit Dienst zu tun. Zur Berechnung des Wochentages für ein gegebenes Datum gibt es verschiedene Verfahren. Wochentage sind wie unser Kalender nicht nur eine willkürliche Festlegung, sondern sie folgen einem ganz bestimmten Zyklus. Dienstag und engl. Das wird einerseits an Mittwoch deutlich, wo mit der Bezeichnung des Tages im Wochenablauf der eigentlich zu erwartende Name Wotan (vgl. … Das Schwergewicht der geistigen Betrachtung liegt auf den Planetensphären, die sich vom Erdenzentrum bis zu den äußeren Bahnen der … Als die Germanen diese Namen im 4. venerdì, span. Im Zuge der Christianisierung wurde zu einem späteren Zeitpunkt versucht, diese heidnischen Namen wieder zurückzudrängen, was aber im deutschsprachigen Raum nur beim Mittwoch und Samstag gelang. Die Wochentage in der Astrologie Die Zuordnung der Wochentage zu den Planeten, im deutschen, im keltischen, in Latein, im englischen, im französischen und ihre Bedeutung. Bez. Der erste Tag galt als Tag der Sonne (dt. Die sieben Tage der babylonischen Woche wurden nach den mit bloßem Auge sichtbaren Wandelsternen des geozentrischen Weltbilds benannt (Sonne, Mond, Mars, Merkur, Jupiter, Venus, … Seit 1978 ist auf Beschluss der UNO der Montag international der erste Tag der Woche, der Sonntag wird zusammen mit dem Samstag zum Wochenende gerechnet. Dem Sonnengott gewidmet. Donnerstag und engl. engl. Täglich nutzen wir die Namen der sieben Wochentage, ohne zu wissen, warum sie eigentlich so heißen. dies solis); die franz. Für den Sonntag wurde dort allerdings nicht das Sonnensymbol, sondern "Dom" oder "dies domenica" verwendet. [6] In der DDR trat eine vergleichbare Änderung bereits 1969 in Kraft. Die sieben Tage der Woche sind nach den Planeten benannt. In Babylonien gab es eine hoch entwickelte Astrologie und es spricht einiges dafür, dass auch unser Konzept der Reinkarnation (Wiedergeburt) von den Babyloniern stammt. Wie Sie vielleicht schon gehört haben, beschäftigt sich Astrologie mit Planeten. Planet heißt Wanderer und war für die früheren Menschen nichts anderes ein ein bewegter Stern. Automatisch ausgesuchte Beispiele auf Deutsch: „Immer wieder stand die Fluggesellschaft Small Planet in der Kritik. Sonntag … Tag24, 11. Von den Planeten … Einst waren die Wochentage nach den recht gut sichtbaren Planeten benannt. In diesem Zyklus verändern sich die Natur und die Planeten. lunedì, span. Wochentage auf Latein verstehen und schreiben lernen. Heute erklären wir die astrologische Bedeutung aller Wochentage. Der Donnerstag war früher der fünfte Tag der Woche, und so erklärt sich das mancherorts noch vorhandene „Pfinsda“ o. ä. Der Samstag ist der Tag des Saturn und diesem Planeten hat er auch seine Namensgebung zu verdanken. Es gibt zahlreiche Geschichtsschreiber, welcher der Mythologie eine viel größere Rolle einräumen. Bezeichnung Mittwoch geht auf christlichen Einfluss zurück. So auch bei den Römern und den Germanen. dies Mercuri, franz. Längere Urlaube, Aufenthalt in den Bergen oder einem Gefängnis, Arbeitslosigkeit aber auch Zeiten eines Corona-Lockdowns erschweren Personen das spontane Erinnern des aktuellen Wochentags – die sogenannte Wochentagsamnesie nimmt zu. Halten wir einmal fest: Im Ursprung waren die Wochentage den klassischen sieben Planeten zugeordnet! Ihre asischen Götter wie Thor (im englischen thursday, Thor`s Tag, im Deutschen Donnerstag nach dem Gott des Donners – Thor) oder Freya (im englischen friday, Freya`s Tag, im deutschen Freitag) bestimmten massgeblich die Namensbildung mit. In anderen Sprachen ist das sehr viel prägnanter. der Tag nach dem Sonntag, der „Неделя“ – denn das war früher der eigentliche Name des Sonntags. Praktische Beispielsätze. Montag, engl. Wir erklären Ihnen die Herkunft der sieben verschiedenen Bezeichnungen. Manchmal verkompliziert der Saturn … Hier wurde jedem Wochentag ein durch einen Himmelskörper verkörperten Gott zugewiesen. Wochentage und ihre Bedeutung in der nordischen Mythologie. Lebensrhythmen: Innere Arbeit im Wochenrhythmus). Wednesday ableitet, die dt. domenica und die span. Erst 1976 wurde der Montag zum Wochenbeginn ernannt. Denn, so glauben diese Gelehrten, dass Mythologie einen Rückschluss liefert auf tatsächlich stattgefundene Ereignisse. Sonnabend und Sonntag. Außerdem ist die Bezeichnung der Wochentage nach Planeten geordnet. ... und kommt Samstag das Sams? Legt man die 7 klassischen Planeten entsprechend ihrer relativen Umlaufgeschwindigkeit auf einen Kreis und legt einen Siebenstern hinein, so erfolgt die Reihe wie wir sie kennen (Siehe Grafik)! Denn damals war in Deutschland der Sonntag der erste Wochentag. Für den Sonntag wurde dort allerdings nicht das Sonnensymbol, sondern „Dom.“ oder „dies dominica“ verwendet. Woche. Benennung der Wochentage. Freitag ableiten. Der sechste Tag galt als Tag der Venus (lat. Oktober 2018 „Der Stargast der 'Vegan Planet Wien' und ehemalige 'Fleischfresser' im Interview. jueves), dessen Gott mit dem germanischen Gott Donar (Thor) gleichgesetzt wurde, woraus sich dt. Dieser Ausdruck verbreitete sich unter lautlicher Abwandlung vom Orient aus über Griechenland, die Donau aufwärts, in den romanischen Sprachraum (französisch samedi, italienisch sabato) und in die deutschen Bistümer Mainz und Trier. Diese sind in eigenen Hauptartikeln dargestellt: Durch Arbeit, Schule, Einkaufen, Verkehr(en), Informations- und Unterhaltungsmedien Kirchenbesuch und andere an einen bestimmten Tag der Woche gebundene Termine leben Menschen in einem Wochenrhythmus. In der Anthroposophie spielen Rhythmen stets eine große Rolle. Nach diesen Planeten benannten die Babylonier die Wochentage. Für die Werktage findet sich dies in Kirchenbüchern bis ins 18. Jahrhundert kennenlernten, benannten sie diese nach den Namen der den römischen Göttern ungefähr entsprechenden germanischen Gottheiten um. Die Götternamen stehen im Römischen dabei für bestimmte Planeten oder dem Mond. Übersicht. Die Wochentage in der Astrologie Die Zuordnung der Wochentage zu den Planeten, im deutschen, im keltischen, in Latein, im englischen, im französischen und ihre Bedeutung. Sternzeichen > Astrologie > Die Wochentage in der Astrologie. Sunday, lat. Der Saturn ist der Planet der Disziplin, Verantwortung und Organisation. domingo (= Tag des Herrn) gehen auf christlichen Einfluss zurück, Der zweite Tag galt als Tag des Mondes (dt. Die römischen und griechischen Bezeichnungen für diese Planeten, die gleichzeitig als Gottheiten verehrt wurden, finden wir noch teilweise in den Namen der Wochentage wieder. Die Wochentage in der Astrologie | Norbert Giesow. Als Wochentag bezeichnet man einen Tag der Woche, der in wiederkehrender Benennung und gleichbleibender Reihenfolge das gesamte Jahr des bürgerlichen Kalenders über vorkommt, und zwar im deutschen Sprachraum den Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag bzw. Samstag | Die Namen der Wochentage sind Lehnübersetzungen aus dem Lateinischen, wobei für die römischen Götter die germanischen Entsprechungen eingesetzt wurden (Wodan für Mercurius, Thor für Jupiter usw.). Dieser Zusammenhang ist in der deutschen Sprache fast völlig verloren gegangen, nur am Sonntag (Sonne) und am Montag (Mond) ist es noch deutlich. Wie kann er gepflegt werden? Jeder Wochentag hat daher auch eine ganz besondere Bedeutung, denn jeder Wochentag gehört zu einem Planeten – von diesem wird er beeinflusst und damit auch wir. Seinen Ursprung hat der Sonntag in der römischen Namensgebung, wo er Dies Solis, also Tag der Sonne getauft wurde. Jahrhundert. Die Namen der Wochentage weisen noch auf den in früheren Zeiten gepflegten Zusammenhang mit den am Himmel sichtbaren Wandelsternen, den Planeten, hin - den die Erde umkreisenden Mond eingeschlossen: Der Montag war dem Gott des Mondes, Mani, gewidmet. Die sieben Tage der babylonischen Woche wurden nach den mit bloßem Auge sichtbaren Planeten des geozentrischen Weltbilds benannt (Sonne, Mond, Mars, Merkur, Jupiter, Venus, Saturn), die zum Zeitpunkt der Benennung selbst als Götter angesehen wurden. Namensherkunft, Bedeutung Die Venus ist der hellste Planet an unserem Nachthimmel, weswegen sie in der Kulturgeschichte eine wichtige Rolle in Mythologien auf der ganzen Welt spielt. Viele Errungenschaften unserer Zeit stammen von den Babyloniern, denen wir unter anderen die Uhr verdanken. Der römische Kalender Während der Mars etwa im Französischen (mardi) und Spanischen (martes) noch heute direkt hörbar ist, wurde im Deutschen die germanische Entsprechung der römischen Gottheit Mars zugrunde gelegt: Tyr, der Gott des Kampfes un… Sonne und Mond werden im Okkultismus auch als Planeten, als Wandelsterne, angesehen, was aus geozentrischer Sicht durchaus gerechtfertigt erscheint. Wochentage (Thailand) Zur Navigation springen Zur Suche ... Seine Haut ist rosa wie die Farbe des Planeten Mars, seine Kleidung ist von roter Farbe und er trägt oft rote Blumen hinterm Ohr. Die anthroposophische Ernährungslehre bringt sieben Getreidearten mit dem Rhythmus der Wochentage und der sieben Planeten in Einklang. Die Zuordnung der Wochentage zu den Planeten, im deutschen, im keltischen, in Latein, im englischen, im französischen und ihre Bedeutung. Man muss nun allerdings auch beachten, dass unsere Kultur und Religion (vor der Christianisierung) von den Kelten stammt. lunes). Ohne ihre Wärme und ihr Licht gäbe es uns wahrscheinlich nicht. Der Montag ist der Anfang der Woche und ein Wochentag, an dem wir in … Umgekehrt hilft die Angabe des Wochentags zu einem numerischen Tagesdatum sich einen nicht allzuferne liegenden Termin, etwa einer Veranstaltung einzuprägen. Diese Regelung wurde durch die inzwischen nicht mehr gültige DIN 1355-1 abgelöst, die den Montag zum ersten Wochentag machte. Die Wochentage zum Beispiel wurden nach den Göttern benannt. Aus der Astrologie wissen wir, dass alle Planeten, inklusive Sonne und Mond, einen nicht unwesentlichen Einfluss auf … So wurden sie selbst in Kirchenbüchern bis ins 18. Welche Bedeutung haben die Namen unserer Wochentage?Haben wir am Freitag frei? Lateinisch Bedeutung Heidnisch-Deutsch Englisch Althochdeutsch So dies solis Tag der Sonne - Die Sonne wurde ursprünglich auch zu den Planeten gezählt; Erster Tag der Woche. Bez. Auch die heute gültige ISO 8601 bestimmt den Montag zum ersten Tag der Woche. In der Welt des Sams sind die Namen der Wochentage mächtig genug, um am Samstag das namensgebende magische Wesen herbeizuzaubern. In vielen Kulturen wurden sie nämlich nach Gottheiten oder Planeten benannt. Aber auch in anderen wunderbaren Kosmogrammen lässt sich die Planetenabfolge der Wochentage … sabato und span. In anderen Kulturen hat dieser Wochentag allerdings eine völlig andere Bewandtnis. Jahrhundert kennenlernten, benannten sie diese nach den Namen der den römischen Göttern ungefähr entsprechenden germanischen Gottheiten um. Nur beim Mittwoch und beim Samstag konnte sich die Kirche mit neutralen, nicht-heidnischen Namen durchsetzen. Tag: Monat: Jahr: Die Bedeutung der Wochentage. Bis zur Entwicklung von Teleskopen konnte der Mensch den Himmel nur mit seinen Augen beobachten. lundi, italien. Daher waren die Symbole bei allen den Gebildeten bekannt. Der dritte Tag galt als Tag des Mars (lat. Die alten Griechen und Römer übernahmen diesen Brauch, die Germanen ersetzten die Namen der babylonischen bzw. In der Alchemie standen diese gleichzeitig für bestimmte Metalle, die mit den Planeten verknüpft wurden. Lerne die lateinischen Wochentage Monday, lat. Freitag | dies Saturni, engl. miércoles), dessen Gott dem germanischen Gott Wodan (Odin) gleichgesetzt wurde, woraus sich engl. Montag: dies lunae – Tag des Mondes. Dazu kommen Sonne und Mond und schon haben wir die sieben klassischen Planeten. Die Bedeutung der Wochentage: Der Samstag. Sie haben aller Wahrscheinlichkeit nach auch die Ordnung der sieben Tage der Woche erfunden. mercoledì, span. samedi, italien. Bis Ende 1975 war der Sonntag in der Bundesrepublik Deutschland der erste Wochentag. Seit dem Mittelalter wurden die in Astronomie und Astrologie üblichen Planetensymbole auch für die Wochentage verwendet. jeudi, italien. So nutzen Sie die Bedeutung der Wochentage für Ihr Leben. Sonnabend ist der in Nordostdeutschland gebräuchliche Name und bezeichnet den ganzen Tag vor dem Sonntag (wie auch Heiligabend im Nordosten den ganzen Tag vor dem ersten Weihnachtstag bedeutet). B. zu Ertag, Irta o. Der siebte Tag galt als Tag des Saturn (lat. viernes), die mit der germanischen Göttin Frija (Frigg, nicht zu verwechseln mit Freyja) gleichgesetzt wurde, woraus sich engl. Donnerstag | Wednesday) umgangen wurde. giovedì, span. Die Wochentage im Deutschen sind zumeist Lehnübersetzungen der lateinischen Wochentagsbezeichnungen, die wiederum aus den ursprünglich babylonischen Namen übersetzt sind.. Der erste Tag der Woche galt als Tag der Sonne. Mittwoch | Bez. Die Tage Montag bis Samstag gelten als Werktage, der Sonntag als besonders geschützter Ruhetag. Die Zuordnung der Wochentage zu den Planeten, im deutschen, im keltischen, in Latein, im englischen, im französischen und ihre Bedeutung. Wie wirkt sich der Wochenrhythmus aus? Sonntag, engl. Im altbabylonischen Reich – und später im antiken Rom – war der Dienstag dem Mars gewidmet, der wie viele andere Planeten als Gottheit verehrt wurde – daher der lateinische Name dies martis. Folgende Bedeutung haben unsere Wochentage: So war etwa der Donnerstag im römischen Reich dem Planeten und Gott Jupiter gewidmet, welcher in Germanien mit dem Gott Donar gleichgesetzt wurd… Die kulturelle Bedeutung des Wochentags Bei einem Großteil der westlichen Kulturen löst der Montag bei der arbeitstätigen Bevölkerung keine Begeisterungsstürme aus. (vgl. Fünf Planeten (Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn) sind mit bloßem Auge zu sehen und den Menschen bekannt. Dienstag: dies martis – Tag des Marses. Mittlerweile wandert diese Bezeichnung weiter nach Norden und scheint den "Sonnabend" allmählich zu verdrängen. Bedeutung Wochentage. [1] Als die Germanen diese Namen im 4. martedì, span. So gab es bis dahin nur sieben bewegte Körper am Himmel. Götter und Planeten. Der Samstag ist sprachgeschichtlich aus der Bezeichnung für den Sabbat hervorgegangen. Die heute bekannten äußeren Planeten Uranus, Neptun und Plutowerden nicht zum eigentlichen Bestand unseres Sonnensystems gezählt, weil sie an dessen geistiger Weiterentwicklung keinen unmittelbaren Anteil haben. Die Bedeutung und Ritualeignung der einzelnen Tage sind darunter aufgeführt. Namensgeber für den Dienstag ist in manchen Dialekten der griechische Kriegsgott Ares. Satertag/Saterdag erhält sich nur im Niederdeutschen Raum und heute auch da nur noch in der Mundart. Bis zur Entwicklung von Teleskopen konnte der Mensch den Himmel nur mit seinen Augen beobachten antike Bedeutung: Tag der Mondgöttin, also weiblich geprägt. Sieben Gottheiten - sieben Tage. (Dies Lunae = Tag der Mondgöttin Luna) Folglich ist der Montag auch der Tag des Mondes. Die Wurzel der heute gebräuchlichen Namen der Wochentage liegt in der babylonischen Kultur. Die Sonne ist das lebensspendende Prinzip in unserem Sonnensystem. Bedeutung: Sonntag – Tag der Sonne. martes), dessen Gott dem germanischen Gott Tyr oder Ziu entspricht, woher sich dt. Sonntag. ", Montag | Diese Seite wurde zuletzt am 19. Denn in diesen Regionen markiert ein Montag den Beginn einer Arbeitswoche. Beim Sonntag und beim Montag liegt die Erklärung nahe, aber wie sieht es mit den übrigen Tagen aus? Saturday); die Bezeichnungen Samstag, franz. Basiswissen zur Verständnis des Kalenders. Die folgende Tabelle liefert einen Überblick über die Namen der Wochentage in einigen europäischen und asiatischen Sprachen. Der fünfte Tag galt als Tag des Jupiter (lat. In diesem Video kannst lernen wie man über die Wochen Tage auf Spanisch redet und was sie mit den Planeten zu tun haben. Mittwoch: dies mercurii – Tag des Merkurs dies martis, franz. Die sieben Tage der babylonischen Woche wurden nach den mit bloßem Auge sichtbaren Planeten des geozentrischen Weltbilds benannt (Sonne, Mond, Mars, Merkur, Jupiter, Venus, Saturn), die zum Zeitpunkt der Benennung selbst als Götter angesehen wurden. Seit dem Mittelalter wurden die in Astronomie und Astrologie üblichen Planetensymbole auch für die Wochentage verwendet. Jahrhundert für die Werktage verwendet. Aus der Sicht der Astrologie können wir alles mit den Planeten erklären, weil die Planeten hinter allem stehen. Die Wochentagsnamen im Deutschen gehen auf die germanischen Bezeichnungen der Wochentage zurück. Sonntag sunday sunnuntag Mo dies lunae Tag des Mondes; Der Mondgöttin Mit der Zeit entstand dann der Name Sonntag. Spanisch lernen auf Youtube. dies lunae, franz. Heute.at, 30. Die Namen der Wochentage haben eine besondere Geschichte. Wochentage & ihre Bedeutung: Was die Astrologie uns verrät Jedem Wochentag sind Planeten und damit auch Energien zugewiesen, die bestimmen, welcher Tag sich am besten für welche Aktivität eignet. Registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.